Veranstaltungen

Kinder sitzen vor einem 3D-Drucker

Musikinstrumente aus alltäglichen Gegenständen bauen – geht das? Klar geht das! ; )

In diesem Workshop werden einfache Musikinstrumente aus Alltagsmaterialien gebaut, die anschließend mit nach Hause genommen werden dürfen. Darunter befindet sich u.a. ein Gartenschlauch-Horn das mit einem 3D-gedruckten Mundstück angeblasen wird. Im Workshop werden Einblicke zum Thema Entwicklung und Fertigung mit 3D-Druckern gegeben, sowie weitere Instrumentalprojekte vorgestellt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hier geht es zur:  Anmeldung.

Treffpunkt: OecherLab um 15:00 Uhr

Der Workshop wird im Kaiser-Karls-Gymnasium durchgeführt. Wir werden gemeinsam dorthin laufen (Wegzeit ca. 7 Minuten). Anschließend werden die Teilnehmenden wieder zurück zum OecherLab begleitet.

Tipp: Wenn ihr schon etwas früher im OecherLab vorbeikommt, könnt ihr euch unseren aktuellen Zukunftsraum ansehen, Virtual Reality ausprobieren, Programmieren lernen, und Wettrennen mit Lego-Mindstorm-Robotern fahren. Früh sein lohnt sich! ; )