EN | FR | NL

WILLST
DU
DEIN
AACHEN
VON
MORGEN
SELBER
MACHEN?

Das OecherLab ist Vordenker, Erprobungsraum und Entwicklungsstandort zugleich.

Hier erhalten Oecher*innen, Innovationstreibende, die Wirtschaft, die Stadtverwaltung und die Politik einen kreativen Raum für innovative Ideen. Im OecherLab werden wir gemeinsam mit Euch Visionen, Ziele und Projekte für unser digitales Aachen von morgen entwerfen, erproben und in eine Smart City-Strategie fließen lassen.

Das OecherLab findet Ihr im Kapuziner Karree in der Aachener Innenstadt. Hier gilt: „Reinkommen, erleben und #mitmaachen!“.

Denn Jede*r und jede Idee sind willkommen.

AKTUELLES

Um uns alle zu schützen, gilt ab sofort im OecherLab die 2G-Regel!
Das bedeutet ein Eintritt ist nur möglich, wenn Du geimpft oder genesen bist.

Wir danken Dir für Dein Verständnis!

OecherDialog am 3. November von 18 bis 19:30 Uhr

Schalte ein, stelle Deine Fragen und diskutiere mit!

Am Mittwoch, dem 3. November findet wieder unser OecherDialog statt: Das Veranstaltungsformat, in dem die Innovator*innen selbst ihre Konzepte rund um den smarten Handel und die lebenswerte Innenstadt vorstellen.

Schalte Dich per Chat dazu und stelle Deine Fragen.

Zur Anmeldung geht es hier

Da die Veranstaltung aus dem OecherLab gestreamt wird, bleibt die Ausstellung am 3. November wegen des Technikaufbaus geschlossen.

+++ Öffnungszeiten +++

Reinkommen, nachfragen und vor allem mitmaachen!

Dienstags, Mittwochs und Donnerstags sind wir jeweils von 11 bis 17 Uhr im OecherLab im Kapuziner Karree für Dich da. Nur von 14 bis 14:30 Uhr legen wir eine kleine Pause ein.

Entdecke unsere neue Ausstellung rund um das Thema „Smarter Handel und lebenswerte Innenstadt“.

ANMELDUNG OECHERPANEL

Bürgerpartizipation steht im OecherLab im Vordergrund – und aus diesem Gedanken heraus entsteht das OecherPanel. Hier kannst Du als Bürger*in der Stadt Aachen Deine Meinung kundtun, Diskussionen mit anderen Bürger*innen führen und helfen, die Stadt Aachen nach Deinen persönlichen Wünschen zu gestalten und zu verändern.

Bei Fragen ist unser Projektpartner Dialego gerne für Dich da: oecherpanel@dialego.de

Die Partner

Stadt Aachen

Als Wissenschaftsstadt ist Aachen eng mit den Innovationstreibenden verbunden und nutzt die herausragende Expertise, um passende Lösungen für aktuelle städtische Herausforderungen zu entwickeln. Die zunehmende Digitalisierung macht sich auf allen Ebenen der Stadtgesellschaft bemerkbar. Dabei kann sie innovative Lösungen bereithalten. So ist es der Stadt Aachen ein wichtiges Anliegen, insbesondere die Bürger*innen in die zukünftige Entwicklung smarter Konzepte aktiv einzubinden. Deine Stadt. Deine Zukunft. Deine Ideen.

cowork AG

Die cowork AG wandelt Gewerbeflächen und Immobilien in Coworking Spaces um. Die WORQS Coworking Spaces in der Städteregion Aachen schaffen moderne Coworking-Möglichkeiten, flexibilisieren die Arbeitsplatzwahl und helfen dabei, Pendelbewegungen einzuschränken und die Mobilität nachhaltig zu verändern.

Dialego AG

Dialego hilft, Erfolgsstorys zu schreiben. Mit proprietären Methoden der Künstlichen Intelligenz, langjähriger Marktforschungsexpertise, Benchmarks und eigenen Panels sorgen wir für ein tiefgehendes Verständnis der Kundenbedürfnisse und den Connect zwischen Kunde und Unternehmen. Das überzeugte unter anderem Bayer und Ritter Sport, die Dialego für seine Expertise in Innovation, Marke und Digitalisierung schätzen. 8.000 von der Idee zur Markteinführung begleitete Innovationen sprechen für den global agierenden Chancenfinder Dialego.

Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA)
der RWTH Aachen

Der interdisziplinäre Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA) der RWTH Aachen University verknüpft Grundlagenforschung und Anwendung. Im OecherLab finden Forschungserkenntnisse aus den Themen virtuelle Realität und Robotik ihren Weg in spannende Exponate und Mitmach-Kurse. Das IMA führt zu jedem Zukunftsraum Kreativveranstaltungen durch, um die Ideen der Oecher*innen zu konkretisieren und in die Umsetzung zu begleiten.

Die Förderkulisse

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Das Projekt wird durch das Land NRW im Rahmen des Programms „Digitale Modellregionen in NRW“ gefördert.

cowork AG – creating spaces

Der Oecher Lab-Newsletter