Nachhaltige Zukunft kreativ denken: Design Thinking Workshop zur Gestaltung der Energiewende im Kleinen

Der Klimawandel und der schonende Umgang mit unseren Ressourcen stellen die Welt vor große Herausforderungen. Doch wie können wir als Einzelpersonen, Familien, Nachbarschaften oder Vereine dazu beitragen, eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten? Genau hiersetzen wir mit Design Thinking an!

Mit dieser innovativen Methode entwickeln wir an einem Workshop-Nachmittag gemeinsam Ideen und konkrete Lösungen für eine nachhaltige Energieversorgung vor Ort. Denn getreu dem Motto „think global, act local“ kann jeder von uns im eigenen Umfeld etwas bewegen.

Was erwartet Sie bei unserem Workshop?

Mit verschiedenen Design Thinking Tools werden wir in Kleingruppen gemeinsam Ideen generieren und Prototypen entwickeln. Dabei setzen wir uns konkret mit der Frage auseinander, wie die Energiewende im Kleinen gestaltet werden kann und erarbeiten mögliche Ansätze für eine nachhaltige Energienutzung. Unser Workshop bietet eine Plattform, um sich auszutauschen, inspirieren zu lassen und gemeinsam mit anderen Teilnehmenden kreative Lösungsansätze zu entwickeln. Wir freuen uns daher auf spannende Diskussionen, neue Perspektiven und ganz besonders auf Ihre Teilnahme.

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich einen Platz in unserem Design Thinking Workshop zum Thema „Die Energiewende im Kleinen gestalten“, werden Sie Teil des kreativen Prozesses und gehen Sie gemeinsam einen Schritt in die grüne Zukunft!

Das Wichtigste auf einen Blick:

Was: Design Thinking Workshop für die Energiewende im Kleinen
Wer: Das Kopernikus-Projekt ENSURE lädt ein, Janine Gondolf vom Karlsruher Institut für Technologie führt durch
Wann: 26.03.2024, 14 bis 18 Uhr
Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung unter dhenya.schwarz@mail.aachen.de wird gebeten.

Datum

26 Mrz 2024

Uhrzeit

14:00 - 18:00